Life Coach Training / Modul 2

 

 

Bevor Du weiterliest, beantworte bitte diese 7 Fragen:janein

1

Hast Du das Seminarmodul "Life Coach 1" der Lebensschule Schweiz absolviert oder das Online-Studium "Systemische Psychologie begonnen?checkboxcheckbox

2

Möchtest Du die "6 systemischen Checks nach HPZ" im Zweier-Setting anwenden lernen?checkboxcheckbox

3

Möchtest Du mit Hilfe systemischer Aufstellungen Probleme lösen und lernen, wie Du anderen damit helfen kannst?checkboxcheckbox

4

Möchtest Du das Geheimnis der morphogenetischen Felder kennen und für Dein eigenes Leben nutzen lernen?checkboxcheckbox

5

Hast Du etwas Zeit und Geld? Und bist Du bereit, einiges davon in Deine zukünftige Lebensqualität zu investieren?checkboxcheckbox

6

Verfügst Du über einen tadellosen Leumund? Und bist Du bereit, Deine neu erworbenen Fähigkeiten zum Wohle aller Beteiligten einzusetzen?checkboxcheckbox

7

Könntest Du Dir vielleicht sogar vorstellen, eines Tages selbst System-Aufstellungen zu moderieren, und möchtest Du Dir jetzt das nötige Rüstzeug dazu holen?checkboxcheckbox
Wenn Du mindestens vier Fragen mit Ja beantwortet hast, interessiert Dich sicher das Detail-Programm dieses außergewöhnlichen Seminar-Erlebnisses… 

 

Was erwartet mich alles?

Erster Tag• Kurze theoretische Einführung in das System-Aufstellen.
• Die sechs systemischen Checks nach HPZ (1. Teil).
• Aufstellungen mit Playmobil-Figuren und virtuell.
Zweiter Tag• Analysieren von System-Konstellationen und Besprechen der Strategie.
• Besonderheiten des Aufstellens chronischer Krankheiten und unternehmerischer Themen.
• Die sechs systemischen Checks nach HPZ (2. Teil).
Dritter Tag• Fortsetzung der Aufstellungen.
• Die sechs systemischen Checks nach HPZ (3. Teil).

Was muss ich sonst noch wissen?

Wie viele machen mit?Höchstens 8, damit die individuelle Betreuung gewährleistet ist.
Wer darf teilnehmen? 

Alle Absolventen der Seminarreihe "Energie,Erfolg und Lebensplan" der Lebensschule Schweiz oder Teilnehmer des Online-Kurses "Systemische Psychologie", die Praxis-Erfahrung im Familienstellen sammeln möchten.
Wer bereits Seminare aus Hans-Peter Zimmermanns früherem Seminarkonzept besucht hat, wendet sich an ihn für eine maßgeschneiderte Lösung.
Wie kleidet man sich?Leichte Freizeit-Kleidung. Robuste Schuhe sind von Vorteil, falls Du in der Mittagspause oder abends spazieren gehen möchtest. Falls Du das Hallenbad benützen willst, vergiss bitte nicht, Deine Badesachen einzupacken!
Was kostet das Ganze?€ 2350.— inkl. Playmobil-Set mit Drehteller, Dropbox-Zugang mit zahlreichen nützlichen Dokumenten sowie das bei HPZ übliche Buffet während des Seminars.
Wo wird übernachtet?Nach Deiner Anmeldung wird für Dich im Hotel Hornberg in Saanenmöser/Schweiz provisorisch ein komfortables Einzelzimmer reserviert. Das Hotel www.hotel-hornberg.ch wird sich rechtzeitig vor dem Seminar mit Dir in Verbindung setzen, damit Du Deine Sonderwünsche (Anreise, Abreise und Zimmerkategorie) anbringen kannst. 
Telefon Hotel Hornberg: 033 748 66 88 (außerhalb CH: 0041 33 748 66 88)

 

Wer ist der Seminarleiter?

Nur für den Fall, dass Du Hans-Peter Zimmermann noch nicht kennst:
Nach Matura und sechs Semestern Sprachstudium (HPZ spricht mittlerweile sechs Sprachen) und ein paar lehrreichen Stationen in Film, Funk, Presse, Theater, Verkauf und Werbung gründete er 1986 seine erste Firma und wurde ein erfolgreicher und gefragter Unternehmensberater.
1991 schrieb Hans-Peter sein erstes Buch, den „Großerfolg im Kleinbetrieb“, der nicht nur in der Bestsellerliste der schweizerischen Wirtschafts-Zeitschrift BILANZ landete, sondern auch in mehrere Sprachen übersetzt wurde und heute noch ein Klassiker der Wirtschaftsliteratur ist.

Bis 2016 folgten acht weitere Sachbücher, von denen zwei ebenfalls zu Bestsellern wurden. Zwischen 1993 und 1998 pendelte er zusammen mit seiner langjährigen Ehefrau Nany, einer Kinderbuch-Autorin, zwischen der Schweiz und seiner zweiten Heimat Kalifornien, wo er den amerikanischen Helikopterschein erwarb und ein Studium in Klinischer Hypnose abschloss. Seine wissenschaftlichen Papers (in Englisch) kannst Du Dir hier runterladen.

Von 1999 bis 2011 lebte Hans-Peter Zimmermann im schweizerischen Städtchen Zug, wo er zusammen mit zwei Ärzten das Institut für Klinische Hypnose betrieb und zahlreiche Profis und medizinische Laien zu Hypnosetherapeuten und -coaches ausbildete.

Von 2012 bis 2016 pendelten Nany und Hans-Peter Zimmermann erneut zwischen Kalifornien und Gstaad, und es entstanden die beiden jüngsten Sachbücher aus HPZs Feder, „Astro-Coaching“ und „Hypnose und mein Leben, ein autobiografisches Lehrbuch“.
Unter anderem aus Protest gegen den Präsidentschaftskandidaten Trump lösten die beiden ihren US-Haushalt im April 2016 auf und führen heute im schweizerischen Nobelkurort Gstaad ein relativ bescheidenes Leben mit Biken, Skifahren und – wie es sich für einen Wassermann-Geborenen gehört – einer guten Portion Sportfliegerei.

 

Fragen und Antworten, die Dich interessieren dürften…

1

Frage:
Was bringt mir dieses Seminar, wenn ich NICHT Therapeut bin?
Antwort: 

Eine ganze Menge. Es gibt fast niemanden, der bei System-Aufstellungen nicht wichtige Einblicke in berufliche und private Systeme bekommen und damit wertvolle Entscheidungshilfen erhalten hat. Bei Problemen familiären Ursprungs kann die System-Aufstellung buchstäblich „das Tor zur Heilung“ bedeuten.

2

Frage: 

Was bringt mir dieses Seminar als 
Therapeut oder Coach?
Antwort: 

Therapeuten und Coaches werden nicht nur ihre eigenen systemisch bedingten Probleme heilen können, sondern auch wertvolle Werkzeuge an die Hand bekommen, um später selbst System-Aufstellungen zu moderieren oder (falls eine abgeschlossene Hypnotherapie-Ausbildung vorliegt) die Systemische Hypnotherapie in ihre tägliche Arbeit mit einzubeziehen.
Systemische Hypnotherapie wirkt zum einen als „Knacker“ von Therapie-Blockaden, zum anderen scheint durch systemisches Arbeiten selbst bei Menschen, die viel an sich gearbeitet haben, sich nochmals eine tiefere Schicht zu offenbaren.

3

Frage: 

Muss ich vorher eine Hypnose-Ausbildung absolviert haben?
Antwort: 

Nein. Dieses Seminar ist das Einzige in der Life-Coach-Reihe, das Du besuchen darfst, ohne ein anderes Live-Seminar absolviert zu haben. Du musst lediglich das Online-Seminar "Systemische Psychologie" begonnen haben.
Die "sechs systemischen Checks nach HPZ" kannst Du auch ohne Anwendung von Hypnose durchführen, sofern Du Dich an die Gesundheitsgesetze Deines Kantons oder Bundeslandes hältst.

4

Frage: 

Was ist, wenn durch die Aufstellung bei mir etwas aufbricht, was der Therapie bedarf?
Antwort: 

Es sind immer genügend erfahrene Hypnotherapeuten dabei, die Dir helfen und Dich auch nachbetreuen können.

5

Frage: 

Soll ich meine Lebenspartnerin oder meinen Lebenspartner mitbringen, oder ist es besser, alleine zu kommen?
Antwort:
In der Vergangenheit hat es sich als ungünstig herausgestellt, wenn Paare gemeinsam teilgenommen haben, daher sollte jeder Partner sich zu einem separaten Termin anmelden. Das ist fruchtbarer, sowohl für das Individuum wie auch für die Beziehung.

Jetzt gleich per E-Mail anmelden
oder auf den Paypal-Button klicken!

 

Bitte gib Deinen Namen, die Postadresse und wenn möglich eine Handynummer an plus Deinen Wunschtermin. Du bekommst dann innerhalb von 24 Stunden eine Bestätigung.