Life Coach Training / Modul 1

 

 

Bevor Du weiterliest, beantworte bitte diese 7 Fragen:janein

1

Hast Du alle drei Module von Hans-Peter Zimmermanns Seminarreihe "Energie, Erfolg und Lebensplan" absolviert?checkboxcheckbox

2

Möchtest Du nützliche Coaching-Techniken erlernen und damit entweder Deine eigenen unternehmerischen Probleme besser lösen, oder aber Deine neu erworbenen Kenntnisse zum Wohle anderer einsetzen?checkboxcheckbox

3

Möchtest Du das Geheimnis der hypnotischen Sprachmuster in der täglichen Kommunikation kennen und nutzen lernen?checkboxcheckbox

4

Bist Du Seminarleiter oder möchtest Du einer werden, und könntest Du Dir vorstellen, dass Du mit Hilfe von Hypnose, Mentaltraining und Superlearning noch mehr Erfolge erzielst?
Oder bist Du therapeutisch tätig und möchtest endlich das faszinierende Werkzeug der Klinischen Hypnose in Dein Therapie-Repertoire aufnehmen?
checkboxcheckbox

5

Hast Du etwas Zeit und Geld? Und bist Du bereit, einiges davon in die Verbesserung Deiner Lebensqualität zu investieren?checkboxcheckbox

6

Verfügst Du über einen tadellosen Leumund? Und bist Du bereit, Deine neu erworbenen Fähigkeiten verantwortungsvoll anzuwenden?checkboxcheckbox

7

Hast Du in Deinem Leben schon ansehnliche Resultate produziert und fühlst Dich bereit für eine Ausbildung zum Lebenslehrer?checkboxcheckbox
Wenn Du mindestens vier Fragen mit Ja beantwortet hast, interessiert Dich sicher das Detail-Programm dieses außergewöhnlichen Seminar-Erlebnisses… 

 

Was erwartet mich alles?

Erster Tag• Geschichte der Hypnose, rechtliche Situation, Vorurteile in Bezug auf Hypnose und Show-Hypnose, therapeutische Möglichkeiten, verbale und nonverbale Induktionen.
• Schnell-Induktionen, klassische Interventionen für Stress-Abbau, Leistungssteigerung, erfolgreiche Lebensführung, Beseitigung von Prüfungsangst.
Zweiter Tag• Hypnotische Sprachmuster im therapeutischen Kontext sowie in der privaten und geschäftlichen Kommunikation
• Ericksonsche Induktionen und Interventionen.
Dritter Tag• Armkatalepsie, ideomotorische Abfrage in tiefer Trance.
• Ausgewählte NLP-Techniken, Hypnose mit offenen Augen, Tipps für die Arbeit an sich selbst, Notfall-Techniken und Selbst-Hypnose.

 

 

Was muss ich sonst noch wissen?

Wie viele machen mit?Höchstens 6, damit die individuelle Betreuung gewährleistet ist.
Wer darf teilnehmen?Alle Absolventen der Seminarreihe "Energie,Erfolg und Lebensplan" der Lebensschule Schweiz.
Wer bereits Seminare aus Hans-Peter Zimmermanns früherem Seminarkonzept besucht hat, wendet sich an ihn für eine maßgeschneiderte Lösung.
Wie kleidet man sich?Leichte Freizeit-Kleidung. Robuste Schuhe sind von Vorteil, falls Du in der Mittagspause oder abends spazieren gehen möchtest. Falls Du das Hallenbad benützen willst, vergiss bitte nicht, Deine Badesachen einzupacken!
Was kostet das Ganze?€ 2350.— inkl. ausführliche Kurs-Dokumentation, Lehrbuch, Dropbox-Zugang mit zahlreichen nützlichen Dokumenten sowie das bei HPZ übliche Buffet während des Seminars.
Wo wird übernachtet?Nach Deiner Anmeldung wird für Dich im Hotel Hornberg in Saanenmöser/Schweiz provisorisch ein komfortables Einzelzimmer reserviert. Das Hotel www.hotel-hornberg.ch wird sich rechtzeitig vor dem Seminar mit Dir in Verbindung setzen, damit Du Deine Sonderwünsche (Anreise, Abreise und Zimmerkategorie) anbringen kannst.
Telefon Hotel Hornberg: 033 748 66 88 (außerhalb CH: 0041 33 748 66 88)

 

Wer ist der Seminarleiter?

Nur für den Fall, dass Du Hans-Peter Zimmermann noch nicht kennst:
Nach Matura und sechs Semestern Sprachstudium (HPZ spricht mittlerweile sechs Sprachen) und ein paar lehrreichen Stationen in Film, Funk, Presse, Theater, Verkauf und Werbung gründete er 1986 seine erste Firma und wurde ein erfolgreicher und gefragter Unternehmensberater.
1991 schrieb Hans-Peter sein erstes Buch, den „Großerfolg im Kleinbetrieb“, der nicht nur in der Bestsellerliste der schweizerischen Wirtschafts-Zeitschrift BILANZ landete, sondern auch in mehrere Sprachen übersetzt wurde und heute noch ein Klassiker der Wirtschaftsliteratur ist.

Bis 2016 folgten acht weitere Sachbücher, von denen zwei ebenfalls zu Bestsellern wurden. Zwischen 1993 und 1998 pendelte er zusammen mit seiner langjährigen Ehefrau Nany, einer Kinderbuch-Autorin, zwischen der Schweiz und seiner zweiten Heimat Kalifornien, wo er den amerikanischen Helikopterschein erwarb und ein Studium in Klinischer Hypnose abschloss. Seine wissenschaftlichen Papers (in Englisch) kannst Du Dir hier runterladen.

Von 1999 bis 2011 lebte Hans-Peter Zimmermann im schweizerischen Städtchen Zug, wo er zusammen mit zwei Ärzten das Institut für Klinische Hypnose betrieb und zahlreiche Profis und medizinische Laien zu Hypnosetherapeuten und -coaches ausbildete.

Von 2012 bis 2016 pendelten Nany und Hans-Peter Zimmermann erneut zwischen Kalifornien und Gstaad, und es entstanden die beiden jüngsten Sachbücher aus HPZs Feder, „Astro-Coaching“ und „Hypnose und mein Leben, ein autobiografisches Lehrbuch“.
Unter anderem aus Protest gegen den Präsidentschaftskandidaten Trump lösten die beiden ihren US-Haushalt im April 2016 auf und führen heute im schweizerischen Nobelkurort Gstaad ein relativ bescheidenes Leben mit Biken, Skifahren und – wie es sich für einen Wassermann-Geborenen gehört – einer guten Portion Sportfliegerei.

 

Fragen und Antworten, die Dich interessieren dürften…

1

Frage:
Kann man in nur sechs Tagen ein guter Hypnotiseur werden?
Antwort:
Die Grundlagen der Hypnose sind denkbar einfach und von Menschen mit guter Auffassungsgabe und Menschenkenntnis in kurzer Zeit zu lernen. Aber selbstverständlich gilt auch für Hypnotherapie und Hypno-Coaching: Übung macht den Meister! Du wirst nach diesem Seminar wissen, was Du üben musst, um richtig gut zu werden.

2

Frage:
Ist Hypnose nicht ein wenig anrüchig?
Antwort:
Wenn man sie seriös betreibt, ganz und gar nicht. Die American Medical Association hat bereits im Jahr 1958 die Hypnose als offizielle Therapieform anerkannt; jedes medizinische Institut ist dort verpflichtet, Kurse in Hypnose anzubieten. Dasselbe gilt inzwischen für die meisten europäischen Ärztegesellschaften. Und was viele nicht wissen: Hypnose ist eines der wenigen psychotherapeutischen Verfahren, deren Wirkung wissenschaftlich nachgewiesen ist!

3

Frage:
Darf ich als Nicht-Mediziner jemanden mit Hypnose behandeln?
Antwort:
Das Wort „Behandeln“ darfst Du nicht verwenden. Aber alles, was in den Bereich des Coachings, des Mentaltrainings, der Leistungs-Verbesserung und des Stress-Abbaus geht, ist in Europa erlaubt. Zahlreiche HPZ-Studenten sind im deutschsprachigen Raum als erfolgreiche „Hypno-Coaches“ tätig. Hans-Peter Zimmermann wird Dir an diesem Seminar zeigen, wie Du dafür sorgst, dass Du rechtlich jederzeit im grünen Bereich bleibst.

4

Frage:
Muss ich irgendwelche Teilnahme-Bedingungen erfüllen?
Antwort:
Ja. Hans-Peter Zimmermann akzeptiert nur Absolventen seiner Seminarreihe "Energie, Erfolg und Lebensplan", die bewiesen haben, dass sie etwas von den Gesetzen des Lebens verstehen.
Außerdem solltest Du über einen tadellosen Leumund verfügen und in den letzten fünf Jahren keine schwerwiegende psychiatrische Störung erlitten haben.
Falls Du Seminare aus HPZs früherem Seminarkonzept besucht hast, wende Dich an ihn für eine maßgeschneiderte Lösung.

5

Frage:
Ich bin Arzt, Psychologe oder Heilpraktiker. Warum soll ich die Ausbildung nicht bei einer Ärztegesellschaft absolvieren?
Antwort:
Die Ausbildung bei einer Ärztegesellschaft hat den Vorteil, dass sie offiziell anerkannt ist und möglicherweise Vorteile in Bezug auf die Kassen-Abrechnung bringt. Allerdings lernst Du dort nur das, was von schulmedizinischer Seite her abgesegnet ist. Diejenigen Mediziner, die sich bei HPZ haben ausbilden lassen, schätzten besonders seine unkonventionelle und humorvolle Art und die rationelle Unterrichtsmethode.
Achtung: Bei HPZ fühlen sich nur aufgeschlossene und ganzheitlich denkende Ärzte ohne Standesdünkel wohl.

6

Frage:
Wie groß sind die Chancen, als Coach erfolgreich zu sein, wenn man aus einem ganz anderen Beruf kommt?
Antwort:
Diesen Sprung haben einige HPZ-Kunden geschafft. Allerdings solltest Du den Aufwand nicht unterschätzen. Du solltest auf jeden Fall über genügend Ersparnisse verfügen, um sechs bis zwölf Monate Aufbauarbeit überbrücken zu können.
Außerdem ist es sehr anstrengend, von reiner Therapie-Arbeit zu leben. Hans-Peter Zimmermann wird Dich in der Life-Coach-Seminarreihe darauf vorbereiten, auch als Trainer tätig zu sein.

7

Frage:
Soll ich meine Lebenspartnerin oder meinen Lebenspartner mitbringen, oder ist es besser, alleine zu kommen?
Antwort:
In der Vergangenheit hat es sich als ungünstig herausgestellt, wenn Paare gemeinsam teilgenommen haben, daher sollte jeder Partner sich zu einem separaten Termin anmelden. Das ist fruchtbarer, sowohl für das Individuum wie auch für die Beziehung.

Jetzt gleich per E-Mail anmelden
oder auf den Paypal-Button klicken!

 

Bitte gib Deinen Namen, die Postadresse und wenn möglich eine Handynummer an plus Deinen Wunschtermin. Du bekommst dann innerhalb von 24 Stunden eine Bestätigung.